Suche
Am Elisabethheim 65
Uellendahl-Katernberg
Kann, Eugen
Winterscheidt
1934

Haus Winterscheidt

Das Haus Winterscheidt gehört zu den wenigen Einfamilienhäusern der frühen 1930er Jahre, die im Stile des Neuen Bauens entstanden sind. Es ist wesentlich kleiner als die etwas früher errichteten Häuser Lüttgens, weist aber ähnliche bauliche Details auf. Der kubische Baukörper hat eine für die Moderne charakteristische, glatt verputzte, weiße Fassade, die durch breite Fenster geöffnet ist. An der Nordseite des Erdgeschosses liegt zur Straße hin ein vorspringender Rundbau, um den sich mehrteilige Fenster ziehen. Im südlichen Teil erhebt sich ein flachgedecktes, zweites Geschoss. Ein weit hervortretendes schmales Betondach trennt die beiden Geschosse voneinander. Ähnlich dem Haus Friedländer hat das Haus Kieling keine harten Kanten, sondern abgerundete Ecken. Zum Garten öffnet sich der Wohnbereich, auf dessen Flachdach sich eine Terrasse befindet. Das Haus Winterscheidt ist ein Kleinod Modernen Bauens in Wuppertal. jb

Objekt: Haus Winterscheidt
Standort: Am Elisabethheim 65
Stadtteil: Uellendahl-Katernberg
Architekt: Kann, Eugen
Bauherr: Winterscheidt
Baujahr: 1934 





Zum Rundgang
hinzufügen
Rundgang Anzeigen
In Google Maps anzeigen